Welche Wartung für Ripagreen-Werkzeuge?

Das Problem bei vielen Gartengeräten oder Unkrautbekämpfungsgeräten ist die Notwendigkeit einer regelmäßigen Wartung, um ihre einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Ripagreen-Geräte benötigen nur sehr wenig Wartung, um sie in Betrieb zu halten. Wir erklären warum.

WARTUNG IHRER UNKRAUTBEKÄMPFUNGSGERÄTE:

Ein großer Teil der Geräte zur Grünflächenpflege sind mit einem Motor versehen. In der Tat sind Werkzeuge wie Rasenmäher, Freischneider, Heißwasser- und Schaum-Unkrautvernichter meistens motorisiert. Die Einschränkung bei dieser Art von Geräten besteht darin, dass das Vorhandensein eines Motors eine regelmäßige Wartung und einen sorgfältigen Gebrauch erfordert, um die ordnungsgemäße Funktion über die Zeit zu gewährleisten. Dies kann auch ein Problem für Benutzer sein, die nur gelegentlich mit ihrem Unkrautvernichter umgehen.

Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit von Ausfällen und Zwischenfällen im Zusammenhang mit den Motoren hoch und kann daher die Arbeitszeit beeinträchtigen, ganz zu schweigen von der kostspieligen Seite der Reparatur und Wartung (die oft von externen Dienstleistern durchgeführt wird).

RIPAGREEN-WERKZEUGE BENÖTIGEN SEHR WENIG WARTUNG: 

Unser R&D Team hat die Einschränkungen, die ein motorisiertes Gerät mit sich bringt, untersucht und sich daher für eine Reihe von Produkten entschieden, die ohne Motor arbeiten.
In der Tat stellt die Abwesenheit von Motoren in unseren Produkten viele Vorteile dar.
Erstens sind sie wartungsarm (kein Ölwechsel, keine Motorwartung, keine Panne, kein Tanken).

Unser gesamtes Produktsortiment ist leicht zu transportieren und einfach zu bedienen. Außerdem haben sie nur sehr wenige Verschleißteile und unsere Ersatzteile sind leicht austauschbar

Das mit unserer Technologie verbundene Propangas erlaubt uns, dank der kurzen und starren Flamme, auch bei schlechten Wetterverhältnissen wie Regen, präzise große Flächen zu bearbeiten.

Kurz gesagt, die Ripagreen®-Technologie ist wartungsarm, bietet eine einfache und bequeme Bedienung und verspricht gleichzeitig eine minimale Auswirkung auf die Umwelt. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über das Kontaktformular oder per E-Mail an info@sefmat.com.

das könnte Sie auch interessieren

Pack easy en démonstration en milieu urbain
16Mai2023                                                                               Unterschiede zwischen einem herkömmlichen Brenner und unseren Ripagreen-Geräten

Wenn es darum geht, ein Mittel zur Unkrautbekämpfung ohne Chemikalien auszuwählen, gibt es eine große Auswahl an Geräten. Es gibt thermische Unkrautvernichter mit Dampf, Schaum, Infrarot oder auch Brenner sowie […]

> Mehr erfahren
05Apr2024 ES GEHT WIEDER LOS MIT DER WILDKRAUTVERNICHTUNG!

Die warmen Tage kommen, die Saison der Unkrautbekämpfung beginnt! Um Ihnen dabei zu helfen, bieten wir Ihnen verschiedene Sonderangebote*, die vom 15. März bis zum 30. April gültig sind, solange […]

> Mehr erfahren
19Jun2024 Biogas und Biopropan: Kompatibilität mit Ripagreen®-Produkten

Auf der unaufhörlichen Suche nach nachhaltigen Energiealternativen haben sich Biogas und Biopropan als unverzichtbare Säulen des Übergangs zu einer grüneren Wirtschaft herauskristallisiert. Ripagreen®, ein führender Innovator im Bereich der thermischen […]

> Mehr erfahren